Allgemeine Geschäftsbedingungen

Artikel 1: Online-Verkauf

Die Dofix BVBA betreibt die Webseite für den Verkauf ihrer Produkte an Kunden auf der ganzen Welt. Die vorliegenden AGB regeln den Verkauf der Produkte über die Webseite.
Das Unternehmen, im Folgenden auch mit „wir“ oder „uns“ angedeutet, hat seinen Sitz in Wondelgem (Belgien) und ist unter der Handelsregisternummer BE0650929683 eingetragen. Es ist telefonisch unter der Nummer +32 (0)475-864569 und per E-Mail an info@dofix.be erreichbar. Der Käufer ist jede Person, die auf der Webseite www.dofix.be Waren oder Dienstleistungen abnimmt oder bestellt, und wird im Folgenden als „Käufer“ oder „Sie“ bezeichnet. Durch die Abnahme von Waren oder Dienstleistungen über die Webseite akzeptieren Sie unwiderruflich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie diese zum Zeitpunkt der Bestellung vorliegen, und wird die Anwendung sonstiger Bedingungen ausgeschlossen.

Artikel 2: Preise

Die Preise unserer Waren und Dienstleistungen sind auf der Webseite in Euro und einschließlich Mehrwertsteuer und sonstiger obligatorischer Kosten angegeben. Die Versandkosten sind separat entsprechend der gewählten Versandmethode angegeben. Die Preise sind in Euro zu begleichen, ungeachtet des Lieferortes und des Wohnortes des Käufers. Das Unternehmen haftet nicht für die Lieferung von Waren und Dienstleistungen außerhalb der Europäischen Union, auf die Zölle oder andere lokale Gebühren oder Steuern anfallen. Derartige Zölle, Gebühren oder Steuern gehen zulasten des Käufers, also Ihnen, und sind daher gegebenenfalls von Ihnen den zuständigen Behörden des Lieferlandes zu melden. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit anzupassen, ohne vorab darüber zu informieren. Waren und Dienstleistungen werden basierend auf dem Preis in Rechnung gestellt, der zum Zeitpunkt der Bestellung gültig war, vorbehaltlich der Verfügbarkeit und vorbehaltlich verwaltungstechnischer Fehler. Die Waren bleiben bis zur Begleichung der Gesamtsumme Eigentum des Unternehmens. Ungeachtet dieses Eigentumsvorbehalts geht das Risiko für Verlust oder Beschädigung ab dem Zeitpunkt der Warenauslieferung auf den Käufer über. Eventuelle Angebote gelten bis zum angegebenen Datum oder in jedem Fall bis maximal einen Monat nach Bekanntgabe. Angebote sind nicht miteinander kombinierbar. Rabattgutscheine sind nicht gegen Bargeld eintauschbar und werden weder vollständig noch teilweise erstattet.

Artikel 3: Zustandekommen des Kaufs/Verkaufs

Der Kauf/Verkauf kommt zustande, nachdem Sie die Waren und Dienstleistungen auf der Webseite ausgewählt und den Kauf nach Überprüfung der bestellten Waren und Dienstleistungen sowie des Preises bestätigt haben und nachdem die Bestellung bei uns eingegangen ist und wir Ihnen den Eingang bestätigt haben. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden zu stornieren, mit dem ein Rechtsstreit bezüglich der Bezahlung einer anderen Bestellung vorliegt. Das Unternehmen behält sich ebenfalls das Recht vor, für die Sicherheit des Kunden zusätzliche Informationen zu erfragen und bei Ermangelung solcher die Ausführung der Bestellung zu verweigern.

Artikel 4: Verfügbarkeit

Unsere Angebote gelten, solange der Vorrat reicht oder vorbehaltlich der Verfügbarkeit beim Lieferanten oder Hersteller. Im Falle der Nichtverfügbarkeit nach Aufgabe der Bestellung informieren wir Sie hierüber umgehend und sind dabei nicht verpflichtet, eine Entschädigung zu zahlen. Wir schließen diesbezüglich jegliche Haftung aus.

Artikel 5: Lieferung

Nach Annahme Ihrer Bestellung und nach Eingang Ihrer Zahlung werden die Waren oder Dienstleistungen an die Lieferadresse versandt, die Sie während des Bestellvorgangs angegeben haben. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung innerhalb von 30 Tagen nach der Bestellung. Nach Ablauf dieser Frist haben Sie recht auf die Stornierung und Rückerstattung Ihres Kaufs. Das Unternehmen ist zu keiner Zeit weder für eine verspätete Lieferung verantwortlich, noch für den Fall, dass aufgrund falscher oder unvollständiger Informationen, die vom Käufer bei der Bestellung übermittelt wurden, keine Lieferung erfolgen kann.

Artikel 6: Widerrufsrecht

Ist der Käufer ein Verbraucher, der Waren oder Dienstleistungen aus der Ferne kauft, so hat er das Recht, den Verkäufer innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem ersten Tag nach Lieferung der Ware oder nach Abschluss des Dienstleistungsvertrages, darüber zu informieren, dass er vom Kauf zurücktritt, ohne Zahlung einer Geldbuße und ohne Angabe von Gründen. Die Erstattung erfolgt innerhalb von 30 Tagen nach Eingang Ihres Widerrufs per Banküberweisung auf Ihr Bankkonto oder als Gutschrift auf Ihre Kreditkarte. Das Recht des Verbrauchers auf Widerruf gilt nicht in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen, nämlich unter anderem dann, wenn die Ware entsprechend der Angaben des Verbrauchers hergestellt wurde oder wenn die Erfüllung des Dienstleistungsvertrags vor dem Ende der Widerrufsfrist begonnen hat.

Artikel 7: Zahlung

Der Käufer hat die Möglichkeit, seine Bestellung mit Kreditkarte oder Überweisung auf unser Bankkonto (wie auf der Webseite angegeben) zu zahlen. Die Summe muss vor dem Versand vollständig beglichen werden. Bei verspäteter Zahlung werden Verzugszinsen in Höhe von 6 % jährlich, von Rechts wegen und ohne vorherige Inverzugsetzung, sowie eine pauschale Entschädigung für die Verwaltungskosten des Verkäufers in Höhe von 10 % der geschuldeten Summe, mindestens jedoch 100,- Euro fällig.

Artikel 8: Geschenkgutscheine

Die elektronischen und Papiergutscheine des Unternehmens können auf der Webseite www.dofix.be eingelöst werden. Sie sind ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig und können gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr um ein weiteres Jahr verlängert werden. Zum Einlösen der Gutscheine wählen Sie auf der Seite „Zahlung“ die Option „Andere Zahlungsmöglichkeiten“ und danach „Geschenkgutschein“. Tragen Sie Ihren Code in das dafür vorgesehene Feld ein. Ist der Gesamtwert der Bestellung höher als der Wert des Geschenkgutscheins, müssen Sie die Differenz begleichen. Ist der Gesamtwert der Bestellung niedriger als der Wert des Geschenkgutscheins, wird Ihnen die Differenz in Form eines Guthabens für eine zukünftige Bestellung gutgeschrieben. Den Verlauf Ihrer Guthaben finden Sie unter „Mein Konto“.

Artikel 9: Geistiges Eigentum

Alle Texte, Kommentare, Zeitschriften, Illustrationen und Bilder, die auf der Webseite www.dofix.be angezeigt werden, sind durch Urheberrechte und verwandte Schutzrechte sowie durch alle Gesetze zum geistigen Eigentum weltweit geschützt. Jede teilweise oder vollständige Reproduktion der Webseite oder des Katalogs des Unternehmens ist streng untersagt.

Artikel 10: Verantwortung

Das Unternehmen verpflichtet sich, einzig Waren und Dienstleistungen anzubieten, die den geltenden Rechtsvorschriften der Europäischen Union und Belgiens entsprechen. Das Unternehmen haftet nicht für die Nichteinhaltung der Rechtsvorschriften eines Landes außerhalb der Europäischen Union, in dem die Produkte geliefert werden müssen. Für Waren, die an Verbraucher verkauft werden, gilt die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren.

Jede Uneinigkeit in Bezug auf den Verkauf an den Verbraucher ist innerhalb von zwei Monaten nach ihrer Feststellung zu melden. Jede Reklamation bezüglich sichtbarer Schäden an den gelieferten Waren sowie Schäden aufgrund von Transport und Lieferung muss zum Zeitpunkt der Lieferung schriftlich auf den Begleitdokumenten formuliert oder innerhalb von 24 Stunden nach der Lieferung per E-Mail gemeldet werden. Dasselbe gilt für nichtkonforme oder unvollständige Lieferungen. Für alle weiteren Informationen oder Fragen steht Ihnen unser Kundenservice zur Verfügung, telefonisch unter +32 (0)475-864569 und per E-Mail an info@dofix.be.

Artikel 11: Verarbeitung personenbezogener Daten

Bei der Bestellung im Rahmen Ihres Online-Kaufs auf www.dofix.be willigen Sie ein, dass das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem gültigen Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz des Privatlebens hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten verwenden darf. Das Unternehmen verwendet Ihre personenbezogenen Daten für die Vertragsabwicklung und um Sie weiter über unsere Waren und Dienstleistungen zu informieren, auch mit Direktmarketing. Sie haben das Recht, Ihre Daten jederzeit einzusehen und ändern zu lassen, wenn sie nicht korrekt sind.

Artikel 12: Eigenständigkeit der Bestimmungen

Die vollständige oder teilweise Nichtigkeit, Unwirksamkeit oder Undurchsetzbarkeit einer einzelnen Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, oder einer Bestimmung oder eines Teils davon, führt nicht zur Nichtigkeit, Unwirksamkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen, Bedingungen und Teilen davon, und berührt auch nicht die Rechtswirksamkeit und Durchsetzbarkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer Gesamtheit.

Artikel 13: Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen belgischem Recht. Im Streitfall sind ausschließlich die Gerichte von Gent zuständig, was jedoch nicht das Recht des Verbrauchers berührt, einen Fall vor das Gericht in seiner Gerichtsbarkeit zu bringen.